Übergang in die weiterführende Schule

Grundschule Weiterführende Schule
Grundschule ist klein und übersichtlich.

Weiterführende Schule ist groß und unübersichtlich.

Kind ist der Größte unter den anderen Kindern. Kind ist der Kleinste unter en Kindern.
Kinder haben gewachsenes soziales Umfeld aus der Nachbarschaft. Kinder haben unbekanntes soziales Umfeld aus anderen Wohngebieten.
Schultage sind 4-6 Stunden. Schultage werden länger (6-7 Stunden).
Schulweg ist kurz. Schulweg ist oft lang.
Bekannte Schulfächer werden unterrichtet. Neue, unbekannte Schulfächer werden unterrichtet.

Die Übergangsvorbereitung für Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufen hilft ihnen und ihrem Kind den Übergang in die weiterführende Schule stressärmer zu gestalten.

 

Dabei helfen wir ihrem Kind...

  • die Wissenslücken zu füllen
  • die Lerninhalte der Grundschule zu festigen
  • die notwendige Arbeitsorganisaton zu erarbeiten
  • Strategien für das Lernen im Klassenverband zu entwickeln